VDMA Verlag

Wälzfestigkeitseigenschaften induktiv randschichtgehärteter bauteilähnlicher Proben und Bauteile

Aktuelle Version 1  
Sprache Deutsch
Herausgeber FKM
Beschreibung FKM 1998 Heft Nummer 232 Vorhaben Nr. 180
Gegenstand des vorliegenden Berichts ist die experimentelle Untersuchung des Ermüdungsverhaltens von induktiv randschichtgehärteten Wälzkörpern unter Wälzbeanspruchung. Die Wälzkörper aus den Werkstoffen 42CrMo4 V, Ck45 N, 100Cr6 GKZ wurden für den Einsatz in einem ZF-Rollenprüfstand induktiv randschichtgehärtet. Zur Beurteilung der Wälzfestigkeitseigenschaften unterschiedlicher Gefüge nach Kurzzeitaustenitisierung wurden sowohl die Erwärmungsbedingungen als auch die Anlassbedingungen variiert. Die Höhe der einheitlich gewählten Einhärtetiefe gewährleistete, dass die Wälzermüdung (Pittingbildung, Gefügeveränderungen) ausschliesslich in der gehärteten Randschicht auftrat.
Bestell-Nr. 512232
EAN 4250697513130
Preis 48.06 €
Zum Shop

Allgemeine Informationen

Diese Seite soll Ihnen dabei helfen, die Frage zu klären, ob das Dokument, welches Ihnen vorliegt, noch aktuell ist. Insbesondere bei juristischen oder technischen Veröffentlichungen geben die Versionsinformationen über die Aktualität und ggfs. die Änderungen gegenüber der Vorgängerauflage Auskunft.

Für Informationen zu weiteren Produkten wählen Sie hier das betreffende Produkt:


Produkt-Übersicht

oder schauen Sie direkt in die