VDMA Verlag

Werkstoffeinsatz und Bauteilbewertung auf der Basis schädigungsmechanischer Konzepte

Version 1 vom
 
Beschreibung FKM 1999 Heft Nummer 247 Vorhaben Nr. 201 In diesem Vorhaben wurden neuartige schädigungsmechanische Verfahren der Werkstoff- und Bauteilbewertung eingesetzt und insbesondere auf ihre Anwendbarkeit im Maschinenbau überprüft. Der Schwerpunkt der Untersuchungen lag bei duktilem Versagen, welches gut mit einem Materialmodell nach Gurson in der von Tvergaard und Needleman weiterentwickelten Form (GTN- Modell) beschrieben wird. Dieses Modell basiert auf den wesentlichen Mechanismen duktiler Schädigung, nämlich der Bildung von Hohlräumen an Einschlüssen, ihrer Erweiterung mit zunehmender Beanspruchung und letztlich ihrem Zusammenwachsen, das mit der Bildung eines makroskopischen Risses bzw. seiner Erweiterung einhergeht.

Sprache:     Deutsch
Preis Im Shop bestellen 40.90 €

Herausgeber FKM
Bestell-Nr. 512247
EAN 4250697512270

Allgemeine Informationen

Diese Seite soll Ihnen dabei helfen, die Frage zu klären, ob das Dokument, welches Ihnen vorliegt, noch aktuell ist. Insbesondere bei juristischen oder technischen Veröffentlichungen geben die Versionsinformationen über die Aktualität und ggfs. die Änderungen gegenüber der Vorgängerauflage Auskunft.

Für Informationen zu weiteren Produkten wählen Sie hier das betreffende Produkt:


Produkt-Übersicht

oder schauen Sie direkt in die