VDMA Verlag

PTFE-Manschettendichtung mit Spiralrille - Funktionsweise und Alternativen

Version 1 vom
 
Beschreibung FKM 2006
Heft Nummer 291
Vorhaben Nr. 262
Gelangen Radial-Wellendichtringe aus Elastomer an ihre Einsatzgrenzen werden bei bespritzten Dichtsteilen z.B. Manschettendichtungen mit Spiralrille aus PTFE-Compounds eingesetzt. Diese sind chemisch universell und thermisch bis über 200°, C beständig. Die Spiralrille fördert in die Dichtfläche eingedrungenes abzudichtendes Fluid in den abzudichtenden Raum zurück. Ziel dieses Projektes war zu klären, wie die Spiralrille funktioniert und wie sie dem zufolge günstig zu gestalten ist. Dieses Ziel wurde erreicht. Als zusätzliches Ergebnis wurden Gestaltungsvorschläge für zuverlässige Dichtringe bei dauerhaft überfluteter Dichtsteile abgeleitet.
Sprache:     Deutsch
Preis Im Shop bestellen 120.00 €
(VDMA Mitglieder: 60.00 €)

Herausgeber FKM
Bestell-Nr. 512291
EAN 4250697510207

Allgemeine Informationen

Diese Seite soll Ihnen dabei helfen, die Frage zu klären, ob das Dokument, welches Ihnen vorliegt, noch aktuell ist. Insbesondere bei juristischen oder technischen Veröffentlichungen geben die Versionsinformationen über die Aktualität und ggfs. die Änderungen gegenüber der Vorgängerauflage Auskunft.

Für Informationen zu weiteren Produkten wählen Sie hier das betreffende Produkt:


Produkt-Übersicht

oder schauen Sie direkt in die