VDMA Verlag

Ergebnisse der Literaturrecherche über das akustische Verhalten von Isolierelementen aus Elastomer/Gummi

Aktuelle Version 1  
Sprache Deutsch
Herausgeber FKM
Beschreibung FKM 1997Heft Nummer 225Vorhaben Nr. 208  Im Betrieb tragen Maschinen auf der Oberfläche ihrer Gehäuse Körperschallfelder. Diese führen zur Abstrahlung von Luftschall an die Umgebung. Gleichzeitig gelangt der Körperschall auch über die Lagerpunkte an umgebende Strukturen, zum Beispiel Fundamente oder Gebäudeteile, und verursacht dadurch eine sekundäre Abstrahlung von Luftschall. Um diese Ableitung von Körperschall zu vermeiden, werden Lageremente aus Kunststoff oder Gummi eingesetzt, welche sowohl elastische als auch dämpfende Eigenschaften besitzen. Im tiefen Frequenzbereich «, 100 Hz) lässt sich das Verhalten der Abkoppelelemente aus Elastomeren mit sehr einfachen Feder-Masse-Dämpfer-Systemen relativ gut beschreiben.
Bestell-Nr. 512225
EAN 4250697513062
Preis 23.01 €
Zum Shop

Allgemeine Informationen

Diese Seite soll Ihnen dabei helfen, die Frage zu klären, ob das Dokument, welches Ihnen vorliegt, noch aktuell ist. Insbesondere bei juristischen oder technischen Veröffentlichungen geben die Versionsinformationen über die Aktualität und ggfs. die Änderungen gegenüber der Vorgängerauflage Auskunft.

Für Informationen zu weiteren Produkten wählen Sie hier das betreffende Produkt:


Produkt-Übersicht

oder schauen Sie direkt in die