VDMA Verlag

Dauerschwingfestigkeit bei hohen Mittelspannungen

Aktuelle Version 1  
Sprache Deutsch
Herausgeber FKM
Beschreibung FKM 1999Heft Nummer 246Vorhaben Nr. 210 Zahlreiche Bauteile sind einer hohen statischen Belastung ausgesetzt, wobei zusätzlich dynamische Belastungen kleinerer Amplitude zu ertragen sind. Das Technische Regelwerk, das nach dem Nennspannungskonzept vorgeht, begrenzt die Oberspannung durch die statische Berechnung gegen eine Formdehngrenze. Diese stellt, gleichgültig wie sie definiert ist, eine sehr konservative Bemessungsgrenze dar. Daher wird gegenwärtig der Festigkeitsnachweis von Komponenten im Maschinen- und Fahrzeugbau im Bereich hoher Mittelspannungen experimentell durchgeführt.
Bestell-Nr. 512246
EAN 4250697512560
Preis 41.48 €
Zum Shop

Allgemeine Informationen

Diese Seite soll Ihnen dabei helfen, die Frage zu klären, ob das Dokument, welches Ihnen vorliegt, noch aktuell ist. Insbesondere bei juristischen oder technischen Veröffentlichungen geben die Versionsinformationen über die Aktualität und ggfs. die Änderungen gegenüber der Vorgängerauflage Auskunft.

Für Informationen zu weiteren Produkten wählen Sie hier das betreffende Produkt:


Produkt-Übersicht

oder schauen Sie direkt in die